jump to navigation

Besoffen wählen: Republikaner wählen 23. August 2008

Posted by Stefan D. Christoph in Politisches, Satire.
Tags: , , , ,
trackback

Unglücklich gewählt haben meiner Meinung nach die bayerischen Republikaner ihren Wahlkampfclaim. Eigentlich weigere ich mich ja, solche Sachen hier zu verlinken, aber es soll dem Informationsbedürfnis dienen: Link

Unglücklich gewählt wie gesagt ist jedoch der Claim „Blau wählen“. Die Werbeagentur würde ich das nächste mal nicht mehr beschäftigen.

Andererseits ist es jedoch auch passend. In meinem Bekanntenkreis kenne ich zumindest keinen halbwegs vernünftigen Menschen, der nüchtern Republikaner wählen würde 😉

 

Advertisements

Kommentare»

1. magdalena - 24. August 2008

kenn scho paar Leute die nüchtern rechts wählen, aber diese tolle Zweideutigkeit… da sieht ma mal wieder mal wie viel IQ rechte Köpfe besitzen! So blöd muss ma sich mal anstellen um so einen groben Fehler zu übersehen *gg*

2. Daniel - 9. November 2008

Ist ja schon wieder ein Weilchen her, aber mir kam das damals rect einsichtig so vor, als ob, obwohl dadurch die Gefahr der Assoziation „besoffen wählen“ beinhaltet ist, die Attraktivität der Farbe Blau als eine der beiden bayerischen Landesfarben Weiß-Blau offenbar attraktiv genug für die Republikaner war, attraktiver wohl auch im Gegensatz zur (vielen Wählern näher liegenden) Verknüpfung dieser Partei mit der Farbe Braun. Ein Versehen war das sicher nicht, eine kluge Entscheidung freilich auch nicht. Na, jedenfalls sind uns diese Idioten erspart geblieben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: