jump to navigation

Ein Euro pro FDPler 16. Dezember 2008

Posted by Stefan D. Christoph in Der Gärvorgang, Politisches.
trackback

Dieser Tage schlug der Kreisverband Mitte der Berliner FDP, verkörpert durch den B-Kategorie Politiker Henner Schmidt, vor, Hartz IV Empfänger könnten doch künftig Ratten am Alex sammeln. Einen Euro pro Ratte soll es dafür geben.

Martin Behrsing, Chef des Erwerbslosenforum Deutschland schlug stattdessen vor, Hartz IV Empfänger sollten künftig eher Jagd auf FDP-Politiker machen denn auf Ratten.

Dabei gibt es ja so viele Möglichkeiten, was Arbeitssuchende machen können.  Superstars werden, zum Beispiel…

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: