jump to navigation

Die drei K-Regel 18. Februar 2009

Posted by Stefan D. Christoph in Fundstücke.
trackback

Koma, Kinder, BerlusConi… zugegeben, der ist mir nicht gelungen.
Umso gelungener aber äußerte sich Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi letzte Woche zum umstrittenen Fall der Sterbehilfe für die Wachkomapatientin Eluana Englaro.

Eluana sei eine Frau, die „selbständig atme, einen Menstruationszyklus habe und auch Kinder gebären könne“ sagt Berlusconi u.a. nach dem Corriere de la Sera (was by the way auch nicht stimmte).

Einen amüsanten und dennoch nachdenlich stimmenden Beitrag liefert und auch das Italien-Blog.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: