jump to navigation

Asyl für Jesus 19. März 2009

Posted by damulladadulla in Der Gärvorgang.
trackback

Dass Jesus, falls es ihn gegeben hat, eine große Persönlichkeit war ist wohl kaum zu leugnen, aber dass er jetzt wegen seiner Größe diskriminiert wird und kein Zuhause findet, ist mehr als schockierend. Die 55-Meter Statue wird von fast überall verwiesen und dort wo sich Einige des Geschundenen erbarmen, regt sich schon die faschistische antichristliche Hetze. Ein Skandal.

Ich rufe deshalb auf, dass sich alle die bereit sind, den Riesen Jesus-Christ Superstar bei sich aufzunehmen und dafür das Dach ihres Wohnzimmers abzureissen sich hier anmelden: http://www.studivz.net/Groups/Overview/af3f9870863c5e0e

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: